freedns an der Fritz!Box

Die Fritz!Box bietet Unterstützung für dynDNS. Eine ganze Reihe an Anbietern ist bereits hinterlegt. Mit der Auswahl „benutzerdefiniert“ lassen sich aber auch andere Anbieter einrichten. Benutzt man freedns als Provider benötigt man als URL den „direct URL“ für die subdomain. In der FAQ und an anderen Stellen wird erwähnt, dass sich diese rechts neben dem hostnamen befinden. Nach langer Suche habe ich festgestellt, dass das Layout geändert wurde und der Link nicht mehr angezeigt wird.

Auf der alten Übersichtsseite findet man den Link aber noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.